Monthly Archives: Mai 2012

Fragmente

1. Jeder Anfang ist ein Ende, neues kommt und geht. Das Herz liebt die Schwere der Melancholie der Geist sucht die Leichtigkeit der Leidenschaft und merkt das diese ohne die Melancholie und ihre Schwere, immer nur flüchtig, wie ein Windhauch … Continue reading